mehr über mich | Roee Be’er

Ich bin in Israel geboren und seit 2018 wohne und unterrichte ich in München

Jahre lang litt ich  an starken Rückenschmerzen und versuchte mittels aller gängiger Methoden eine Linderung zu erlangen aber nichts sollte funktionieren. Durch Zufall entdeckte ich die Feldenkrais-Methode.

Bereits zu Beginn hatte diese Methode eine so positive und kraftvolle Wirkung auf meinen Körper, dass ich mich intensiver mit dieser Lehre auseinandersetzte und schließlich die Ausbildung zum Feldenkrais Lehrer erfolgreich an dem Wingate Institute absolvierte. Etwa zeitgleich entdeckte ich die gewaltfreie Kampfkunst Aikido für mich, die sich auf harmonische, fließende, geerdete und zentrierte Bewegungen konzentriert.

Genau wie bei Feldenkrais war die Wirkung auf meinen Körper und Mind verblüffend, und ich begann sich ganz darauf einzulassen. Von 2009 bis 2018 trainierte ich schließlich täglich mit Miles Kessler Sensei in „the Integral Dojo“ in Tel Aviv, bis ich Anfang 2013 auch selbst regelmäßig Aikido Kurse unterrichtete. Um meine Expertise zusätzlich zu erweitern trainierte ich lange Zeit mit Thor Schoo Sensei a aus Frankfurt und Patrick Cassidy Sensei aus Montreux. Beide haben mich bei meiner Entwicklung stark geprägt. Aktuell halte ich Aikido Sandan (3er Dan Schwarze Gürtel).

mein Ziel ist es, mein Wissen weiterzugeben, um auch Anderen zu vermitteln wie man mit Schmerzen umgeht, sich mit seinem Körper verbindet und auf diese Weise sein volles kraftvolles Potenzial ausschöpft
Roee Be'er Portrait

‘’Anfangs zweifelte ich an einer guten Verbindung zu Roee und ob die Behandlung mir helfen könnte. Doch Roee ging einfühlsam und professionell auf meine Bedürfnisse ein, zeigte Vertrauen und Verständnis für mich und meinen Körper.’’

Tal Adler, Tänzer, Tel Aviv